Hab ick´n Tinnitus uff´n Augen?

OL

»Keiner trifft den Berliner und sein Milieu so liebevoll böse wie der Cartoonist OL – regelmäßig auch in der Berliner Zeitung.«
Berliner Zeitung 

»Er gilt als der Chronist von Prenzlauer Berg. Seine Cartoon-Serie „Die Mütter vom Kollwitzplatz“ ist längst Kult.«
BZ

»OL ist sowas wie der Toulouse-Lautrec des Bionade-Biedermeiers.«
Jutta Voigt

»Spröde, urberlinerisch, mit staubtrockenem Humor, manchmal versaut, gerne prollig und sich immerzu über die Ökos und Müslis und zugezogenen Muttis lustig machend, das sind die Figuren in den Cartoons von OL. Für den tip zeichnet er regelmäßig, unter anderem den Cosmoproleten, in der Berliner Zeitung und weiteren Medien tauchen die politisch unkorrekten Antihelden auch häufig auf. OL, 1965 in Ost-Berlin geboren, gelernter Drucker und bereits in Vorwendezeiten Prenzlauer Berger, ist Chronist dieser Stadt.«
Jacek Slaski , tip

»OL zeichnet Witze im Auftrag.
Drei Mäuler wollen von ihm gestopft werden, plus sein eigenes. So entstehen Witze zu Themen, die von seinen Auftraggebern vorgegeben. Aus den Bereichen Alltägliches, Natürliches, Dienstliches, Praktisches. Wie in allen OL-Büchern auch in diesem wieder in einer Auswahl und Reihenfolge. Viel Spaß!«
Rattelschneck

erschienen am 28.07.2016
im Lappan Verlag

80 Seiten, Hardcover,
20 cm x 23 cm
zum Preis von € 9,99

ISBN 978-3-8303-3435-4

Zum Shop